Die Stadtführungen mit Kul-T(o)ur können ganz individuell gestaltet werden. Sie haben dabei die Wahl, ob Sie Freudenstadt zu Fuß oder per Fahrrad erkunden möchten. Wenn Sie gerne Freudenstadt von oben betrachten wollen, können wir gerne den Rathausturm besteigen. Ebenso ist es aber auch möglich, den Rundgang völlig barierrefrei durchzuführen.

Photo: Martin Helmecke
Photo: Martin Helmecke ©

Ebenso bietet Kul-T(o)ur die Möglichkeit, Führungen im Umland von Freudenstadt durchzuführen. Ein Gang auf den Kienberg, den Hausberg Freudenstadts, in Verbindung mit einem Blick in den "Schwarzen Wald" ist dabei ebenso möglich.

"Wer durch Schwarben reist, der sollte nicht vergessen, auch einmal in den schönen Schwarzwald hineinzuschauen...".

Auf den Spuren Wilhelm Hauffs sozusagen...

Photo: Martin Helmecke
Photo: Martin Helmecke ©

Die Touren können zu Fuß oder mit dem Fahrrad durchgeführt werden. Wenn Sie kein eigenes Fahrrad dabei haben, kann auch gegen Gebühr eines gemietet werden.

Terminabsprachen sind ganz individuell möglich. Die Teilnehmerzahl ist flexibel. Die Theatertour kann ebenso für Kinder oder Jugendliche angepaßt werden. Auf Barrierefreiheit kann Rücksicht genommen werden.

Unverbindliche Preisanfragen können gerichtet werden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unser Kontaktformular.